„Heute steht Elektrizität im Zentrum eines ausgeklügelten Systems und ist entscheidend für alles, was in einer modernen Wirtschaft geschieht, bleibt aber dennoch existenziell abhängig von fossilen Energieträgern … . Doch all das wird sich ändern, sobald die fossilen Brennstoffe allmählich zu Ende gehen. Während des Übergangs wird Strom weiterhin als Produkt für den Endverbraucher gefragt sein, und er wird weiterhin als hervorragendes Medium dienen, das nichtfossile Energie verschiedener Art in universeller Form zu ihren Käufern überträgt.“

S. 87

Das Kapitel 5 beschreibt sehr anschaulich die Elektrizitätslehre.